Die Hilfe für deinen Angsthund.

einfach | außergewöhnlich | wertvoll

Tellington TTouch für Angsthunde

Tellington TTouch für Angsthunde

Mit Körperband und gezielten Berührungen zu mehr Lebensqualität


Leseprobe aus dem Tellington TTouch Guide

Tellington TTouch

Sowohl der Hundekörper, als auch der Menschenkörper funktionieren als eine Einheit. Ich kann das Gehirn nicht vom Körper trennen und umgekehrt. Jeder gibt dem anderen Informationen weiter und so entsteht ein spannender Kreislauf, den ich dir anfangs schon näher gebracht habe. Macht der Hund nun eine schlechte Erfahrung, so wird diese Information nicht nur im Gehirn abgespeichert, sondern auch im Körper. Manchmal reicht ein Erlebnis, z. B. eine heftige Auseinandersetzung mit einem anderen Hund, ein Silvester in absoluter Panik, ein Unfall oder anderes und die Information ist tief drin.

Was bedeutet das jetzt für deinen Hund? Es bedeutet, dass du nicht nur über klassisches Hundetraining an die Problematik herangehen kannst, sondern auch über den Körper des Hundes. Ein entspannter Körper sendet dann nämlich komplett andere Signale an das Gehirn und wirkt sich somit positiv auf das Verhalten und dein weiteres Training aus.

Tellington TTouch für Angsthunde

Die Bewegungen des Tellington TTouches wirken auf die Zellen der Haut und Unterhaut ein. Haut und Unterhaut, leiten Sinnesreize wie Druck, allgemeine Berührungen, Vibrationen aber auch Schmerzen an das Gehirn weiter. Der gesamte Körper besteht aus Billionen von Zellen. Durch ein komplexes System (siehe auch sensorische Integration) sind diese miteinander verbunden und können sich somit austauschen. Du erahnst jetzt vielleicht schon, wie wertvoll diese Information bezüglich TTouch ist. Denn gebe ich eine Information in den Körper, erfahren alle Zellen davon. Wir beeinflussen sie durch einen positiven Reiz. Den Tellington TTouch.


Ohren-TTouch

Die Ohrarbeit ist sehr effektiv, wenn es darum geht nervöse und hyperaktive Tiere zu beruhigen. Aus der Akupunktur ist bekannt, dass man über das Ohr den gesamten Körper erreichen kann. Die beruhigenden und schmerzlindernden Berührungen an den Ohren werden von vielen Tieren als sehr angenehm empfunden. Langsam und sanft ausgeführt wirkt die Ohrarbeit beruhigend. In Notfallsituationen kann schnelles und kräftiges Ausstreichen der Ohren als Erste-Hilfe-Maßnahme einen Kreislaufzusammenbruch verhindern. Für die Arbeit an deinem Angsthund, gehen wir allerdings wieder sehr sanft heran. Stabilisiere mit einer Hand den Kopf des Hundes von hinten unter dem Kinn. Beginne nun von der Mitte des Kopfes, in Wuchsrichtung des Ohres, mit sanften Streichungen. Streiche das gesamte Ohr mit gleichmäßigen Bewegungen aus. Stell dir vor, du streichst ein Rosenblatt aus. Langsames und sanftes Ausstreichen wirkt beruhigend und steigert das allgemeine Wohlbefinden.


Die Tellington Körperbänder

Das Körperband intensiviert das Gefühl deines Hundes für den eigenen Körper und macht ihn sicherer in seinen Bewegungen und seinem Verhalten. Beim Einsatz schaltet sich wieder die sensorische Integration ein. Du weißt ja jetzt bereits, das die sensorische Integration verantwortlich für die Aufnahme und Verknüpfung sinnlicher Erfahrungen ist. Dazu gehören auch Dinge wie Bewegungen, Berührungen und Körperwahrnehmungen. Die sensorischen Informationen werden nun zu verschiedenen Bereichen im Gehirn weitergeleitet, die im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Gefühlen stehen. Die unterschiedlichen Reaktionen auf -positive- sensorische Informationen können im körperlichen, emotionalen und auch im Bereich des Verhaltens stattfinden

Mögliche körperliche Auswirkungen sind:

  • Muskelentspannung
  • Änderung der Atemfrequenz (sie wird ruhiger und tiefer)
  • Veränderung der Körperhaltung (z.B. eingezogene Rute zu neutraler Rute)
  • Blutdruck sinkt
  • Herz schlägt ruhiger

Nach dem Anlegen eines Körperbandes sehen wir häufig, dass sich ängstliche und nervöse Tiere deutlich entspannen. Sie können sich nun besser konzentrieren und stressige Umweltreize können gelassener angegangen werden.


Die körperlichen Symptome der Angst

Die körperlichen Symptome der Angst werden vom vegetativen Nervensystem gesteuert. Im sogenannten limbischen System des Zwischenhirns, liegen zwei mandelförmige Nervenknoten (Amygdala), die der Bewertung einer Situation dienen. Alle Wahrnehmungen des Hundes werden hier auf potentielle Gefahr überprüft. Ist eine Situation unbekannt oder enthält mögliche Schlüsselreize, wird sie als bedrohlich eingestuft. Liegen Erfahrungswerte vor, wird anhand der Erinnerung des Hundes bestimmt, ob in vergleichbaren Situationen früher ein Erregungszustand bestand. Hat die Amygdala jetzt also eine Situation als bedrohlich eingestuft, wird über eine netzförmige Nervenstruktur der gesamte Organismus in Alarmbereitschaft versetzt. Im vegetativen Nervensystem überwiegt jetzt die Aktivierung des Sympathikus. Eine ganze Reihe von körperlichen Veränderungen wird eingeleitet, die den Hund nun auf Kampf oder Flucht vorbereiten.

Mögliche Reaktionen sind:

  • Erhöhte Aufmerksamkeit des Hundes,
  • erhöhte Verarbeitungsgeschwindigkeit des Gehirns,
  • bei gleichzeitiger thematischer Einengung auf die angstauslösende Situation.

Der sogenannte Tunnelblick sagt dir sicher etwas, oder? Außerdem wird die Wahrnehmung empfindlicher. Die Pupillen weiten sich, die Seh- und Hörnerven werden empfindlicher.


Ende der Leseprobe.

Du möchtest noch mehr erfahren und einen umfassenden Einblick in die praktische Arbeit mit dem Tellington TTouch bekommen? Dann hol dir den kompletten Guide für nur 11,90 € über den untenstehenden Button.

Ja, ich möchte den Guide haben. Beim Klick auf den Button wirst Du zu Digistore24 weitergeleitet.

Warum Tellington TTouch?



Deine Benefits:

  • Starke Angstreduzierung durch gezielte Berührungen
  • Mit Hundetraining kombinierbar
  • Fördert und stärkt die Bindung zu deinem Hund
  • DIE Methode, wenn du im Angsttraining nicht weiterkommst
  • Perfekt geeignet für berührungsempfindliche Hunde
  • Löst körperliche Blockaden und Verspannungen, die bei Angst immer vorhanden sind
  • Training startet entspannt von zuhause aus
Tellington TTouch für Angsthunde

Was gibt's im Guide?

  • 48 A4-Seiten starker Leitfaden
  • Im praktischen PDF Format für PC, Tablet oder Smartphone
  • 5 TTouch-Griffe + Bildmaterial
  • Die TTouch Körperbandagen erklärt + Bildanleitung zum selbst wickeln
  • Nur 11,90€ + Gratis Geschenk für die ersten 40 Käufer

Für wen ist der TTouch-Guide?

  • Für Hunde mit starken Ängsten und Unsicherheiten
  • Hunde aus dem Tierschutz
  • Hunde mit Deprivationssyndrom
  • Für Hunde mit Traumata
  • Für misshandelte Hunde
Ja, ich möchte den Guide haben. Beim Klick auf den Button wirst Du zu Digistore24 weitergeleitet.

Hol dir den Silvester-Leitfaden gratis dazu!

Gratis: Nur für kurze Zeit erhälst du kostenlos zum TTouch-Guide, den Silvesterangst Leitfaden oben drauf.

32 A4-Seiten mit allen Informationen zur Vorbereitung auf den Jahreswechsel. Tipps zum Management für dich und deinen Angsthund, damit ihr beide so entspannt wie möglich ins neue Jahr rutscht.

Für dich komplett kostenlos, beim Kauf unseres TTouch-Guides.

Silvesterangst beim Hund
Ja, ich möchte den Guide haben. Beim Klick auf den Button wirst Du zu Digistore24 weitergeleitet.

Wer hat den Guide geschrieben?

Workshop bei Tiere in Balance

Claudia Bodenhaupt, Jahrgang 1958, hat vor über 20 Jahren das Unternehmen Tiere in Balance gegründet. Seit mehr als 10 Jahren veranstaltet sie Seminare und Workshops im Bereich Verhaltenstherapie und Tellington TTouch für Hundehalter.

Sie kommt ursprünglich aus dem veterinärmedizinischen Bereich und war viele Jahre in der Kleintierpraxis tätig. Im Laufe ihrer Selbstständigkeit hat sie zusätzlich die Ausbildung zum Tellington TTouch Lehrer, so wie zum Tierphysiotherapeuten abgeschlossen.

Workshop bei Tiere in Balance

Janin Bodenhaupt, Jahrgang 1984, arbeitet seit 2008 bei Tiere in Balance. Den Einstieg fand sie durch den Abschluss in Tierpsychologie Hund, an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN). Seit 2003 betreut sie als Pflegestelle Hunde bei verschiedenen Tierschutzvereinen.

Bei Tiere in Balance übernimmt sie die Hundebetreuung, verschiedene Beratungstätigkeiten für Hundehalter, (Online) Marketing und Social Media.

Ja, ich möchte den Guide haben. Beim Klick auf den Button wirst Du zu Digistore24 weitergeleitet.

Du hast noch eine Frage?

Bitte gib einen Namen an!
Bitte gib eine Nachricht ein!

Vielen Dank für Deine Nachricht!

Wir werden uns so schnell wie möglich mit Dir in Verbindung setzen.


Tellington TTouch für Angsthunde